Sammlerplanet
Dein Veranstalter für Comics, Mangas und Vinyl

Cosplay Regeln:



Wichtige Hinweise beim Tragen von Kostümen auf unseren Veranstaltungen:

Kostüme dürfen aufgrund ihrer Beschaffenheit keine Gefahr für Dritte darstellen.
Dies bedeutet insbesondere, dass sie keine scharfkantigen oder spitzen Bestandteile enthalten
Kostüme dürfen nicht zu freizügig sein (Busen, Intimbereich und Po müssen ausreichend von Kleidung bedeckt sein)
Obszöne Gesten/Handlungen sind ebenfalls untersagt.
Aus raumtechnischen Gründen sollten großzügig ausladende Kostüme so gestaltet sein, dass sie problemlos durch Gänge, Flure und Türen passen, daher dürfen Kostüme eine Breite von 1m Durchmesser nicht überschreiten.
Wir bitten alle Cosplayer, sich zuhause bzw. in ihren Unterkünften anzukleiden, zu stylen und zu schminken.
Wir bitten darum, die sanitären Einrichtungen nur als solche zu nutzen und nicht als Umkleideraum.
Jeder Cosplayer ist für sein Cosplay und seine Requisiten selbst verantwortlich. Es gibt seitens des Veranstalters keine Möglichkeit der Lagerung und Bewachung. Der Veranstalter kann nicht für dadurch entstandene Schäden und Verluste haftbar gemacht werden. Es gibt keine Garderobe.

Waffen-Regeln
Es gilt das Waffengesetz der Bundesrepublik Deutschland. Das Tragen echter Waffen ist somit nicht gestattet, gleiches gilt insbesondere für verbotene Waffen und Anscheinswaffen.

Nicht zugelassene Gegenstände
• Echte Waffen
• Verbotene Gegenstände gemäß §2 Waffg., Anlage 2
• Munition & Pyrotechnik
• Reizstoffsprühgeräte
• Elektroschockgeräte
• Scharfkantige oder spitze Werkzeuge

Anscheinswaffen
• Anscheinswaffen sind nur zulässig, wenn sie aufgrund
ihrer Gestaltung als solche zu erkennen sind. Dies
wird gewährleistet durch die farbliche Gestaltung
oder die Größe.
• Sie dürfen aufgrund ihrer Beschaffenheit keine Gefahr
für andere darstellen.
• Dies bedeutet insbesondere, dass sie nicht vollständig
oder überwiegend aus Metall, Holz oder Hartplastik
gefertigt sind.

Bei Verstoß droht Ausschluss von der Börse.
Und was noch wichtig ist: keine Gewaltverherrlichung, kein Rassismus, Keine Diskriminierungen, kein Faschismus.


Auf unseren Veranstaltungen gilt ebenso überall die Hausordnung des Veranstaltungsortes
Wir als Veranstalter können keine Verantwortung für Besucher außerhalb des Veranstaltungsbereiches übernehmen.